Die Gebühren der Steuerberater richten sich nach der gesetzlichen Gebührenverordnung (StGebV).

Hierbei werden für die StGebV im wesentlichen die Größen von Umsatz, Gewinn und Bilanzsumme des jeweiligen Unternehmens herangezogen.

In der Regel orientieren wir uns am Mittelwert der Gebührenverordnung.

Wichtig ist hierbei zu erwähnen, dass die Gebühren für die Steuerberater im wesentlichen absetzbar sind.